Oliver Krautscheid: Amerikanische Investoren sind größte Private Equity Geldgeber

Sechs der zehn größten Investoren in Private Equity kommen aus den USA und sind allesamt öffentliche Pensionsfonds. Die KIA aus Kuwait rangiert auf Position zwei. Daneben sind zwei kanadische und ein niederländischer Investor in der Liste enthalten.

Weitere wichtige Investoren in Private Equity sind die amerikanischen Universitätsstiftungen: Yale University Endowment (USD 8,5 Mrd.), Stanford und Harvard Management Company (mit jeweils USD 7 Mrd.).

Die größten Family Offices und Stiftungen, welche in Private Equity investieren sind Welcome Trust (USD 6,8 Mrd.), Bregal Investments (USD 3,9 Mrd.) beide aus UK sowie die US Investoren Howard Hughes Medical Institute (USD 3,7 Mrd.),  Kemnay und Mayo Clinic (beide je USD 2,0 Mrd.).

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.