Oliver Krautscheid

ist Vorstandsmitglied und Chief Financial Officer der börsennotierten EASY SOFTWARE AG in Mülheim a.d.R. https://www.easy-software.com. Er leitet seit mehr als 20 Jahren die Aufsichtsräte verschiedener Unternehmen in Umbruchphasen.

Im Jahre 2004 gründete er die Familienbeteiligungsgesellschaft Value Investor Partners GbR, Frankfurt am Main und ist als Unternehmer im Bereich Wachstums- und Restrukturierungsmanagement tätig.

Herr Krautscheid ist derzeit in den Aufsichts- und Leitungsgremien folgender Gesellschaften vertreten:

  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der EPG Engineered nanoProducts Germany AG, Griesheim
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der MOLOGEN AG, Berlin
  • Präsident des Verwaltungsrats der The Fantastic Company AG, Zug (Schweiz)
  • Geschäftsführer der Change Capital GmbH, Zug (Schweiz)

Zuvor arbeitete er für große internationale Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: Arthur Andersen & Co. GmbH (Köln), McKinsey & Co. Inc. (Düsseldorf) sowie für die KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG (Köln, London und Frankfurt), wo er bis zum Jahre 2004 als Partner im Bereich Financial Advisory Services die Geschäftseinheit „Strategic & Commercial Intelligence“ leitete.

Anfang 2010 gründete Oliver Krautscheid mit drei Partnern die Serafin Unternehmensgruppe in München, einer industriellen Familienbeteiligungsgesellschaft mit langer Unternehmertradition.

Herr Krautscheid absolvierte in 2015 erfolgreich den zertifizierten Lehrgang und die Prüfung bei der Deutsche Börse AG zum „Qualifizierten Aufsichtsrat“ (Aktualisierung in 2018). Er ist Mitglied im Arbeitskreis deutscher Aufsichtsräte e.V. (AdAR), der Vereinigung deutscher Aufsichtsräte e.V. (VdAR), der Financial Experts Association e.V. (FEA) sowie der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) und der Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW).

Er gehörte den Aufsichtsräten folgender Gesellschaften an: 2010-2020 CD Deutsche Eigenheim AG (zuvor Design Bau AG, 2013-2020 EASY SOFTWARE AG (im General Standard notiert), 2011-2015 Heliocentris Energy Solutions AG, Berlin (im Prime Standard notiert), 2008-2009 Ley International Fashion Company AG, München und 1998-2003 FASTTRADE AG, Köln.

Oliver Krautscheid studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und erlangte den akademischen Grad Diplomkaufmann. Zuvor diente er im Führungsstab der Luftwaffe des Bundesministeriums für Verteidigung in Bonn (Hardthöhe). Privat ist er seit Jahrzehnten passionierter Fotograf (LEICA, SONY) und seit 2015 Drohnenpilot (DJI).

Copyright Oliver Krautscheid

2 Antworten auf „Oliver Krautscheid“

  1. Oliver Krautscheid gehört zu den interessantesten Persönlichkeiten in der Investorbranche. Seine langjährige Erfahrung zahlt sich immer wieder aus. Besonders bei Aufsichtsräten ist seine Kompetenz gefragt. In dem Mann steckt Potenzial. Ich denke, dass er in Zukunft noch ganz andere Firmen lenken und leiten wird.

    1. Der Herr Krautscheid zeichnet sich durch analytischen Verstand aus, fast könnte man sagen der gewisse „Scharfsinn“! Digitalisierung im Aufsichtsrat, Compliance im digitalen Zeitalter sind genauso seine Steckenpferde wie er es schafft, fundamental zu analysieren, Potenziale zu erkennen und vor allem sich nicht ins Boxhorn jagen zu lassen. Mit seiner Ansage, die Rezession kommt nicht!, lag er ja – das zeigten jüngst auch die Wirtschaftsweisen – richtig: https://www.nachrichten-fabrik.de/news/oliver-krautscheid-die-rezession-kommt—nicht-113064

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.